Adressvalidierung als odc-Service

Adressvalidierung als odc-Service

Angesichts unseres hohen Auftragsvolumens, das wir tagtäglich abwickeln, ist es nicht verwunderlich, dass in regelmäßigen Abständen fehlerhafte Orders im System eingehen. Bei odc beinhalten etwa 15% der Aufträge fehlerhafte Adressangaben.

Damit diese fehlerhaften Bestellungen nicht weiterverarbeitet werden und hierdurch Bestellungen unzustellbar an den Händler zurückgehen, wurde ein Validierungsprozess entwickelt. Im Rahmen der Adressvalidierung werden alle Aufträge automatisch auf Plausibilität hin überprüft und wenn notwendig korrigiert. Wenn also der Straßenname als Ort oder die Handynummer irrtümlich als Postleitzahl angegeben wird, erkennt ein intelligenter Algorithmus diesen Fehler und korrigiert die betreffenden Angaben. Fehlt beispielsweise die gesamte Postleitzahl, wird die Order angehalten und eine automatisierte Validierungsnachricht an den Händler geschickt.

Bereits seit letztem Herbst inkludiert der odc-Service die automatische Validierung der Adressen der Endkunden. Hierdurch wird die Notwendigkeit des manuellen Eingreifens sowie die Anzahl der Rückläufer weiter reduziert und eine potenzielle Verzögerung der Zustellung vermieden.

Tags: No tags

Comments are closed.